Home » Verwalten Sie jede Art elektronischer Unterschrift mit Compleo Hybrid

Verwalten Sie jede Art elektronischer Unterschrift mit Compleo Hybrid

Compleo Hybrid bietet digitale Workflows für verschiedene Arten von Signaturen, einschließlich elektronischer Unterschriften, digitaler Signaturen oder einer Kombination aus beiden. Auf der Basis des Prinzips der Aufwertung von Prozessen wird jeder E-Signatur-Workflow individuell angepasst, so dass er alle erforderlichen Sicherheitsanforderungen erfüllt.

Bei jedem E-Signatur-Prozess stehen Rückverfolgbarkeit und Sicherheit im Mittelpunkt, von der Erstellung von Geschäftsdokumenten mit ERP, CRM oder BPM bis hin zur Verteilung und Speicherung wird dies durch final signierte PDF-Dateien sichergestellt. Dieses Verfahren kann sowohl unternehmensinterne Anwender wie auch externe Unterzeichner umfassen. Darüber hinaus steuert die Robotic Process Automation (RPA) von Compleo Hybrid die Workflows von Geschäftsdokumenten mittels verschiedener E-Signatur-Schritte.

Compleo Hybrid Module bieten rubrizierte E-Signatur Funktionen

Art

(je nach Grad der Authentizität des elektronisch Unterzeichnenden)

Beschreibung

Einfache elektronische Unterschrift

Speichert die Absicht, zu unterzeichnen

  • Elektronisch Unterzeichnende geben Angaben in Bezug auf ihre Identität an, wie z.B. Name und Titel, und fügen eine Zeichnung oder eine Bilddatei ein.
  • Diese Information wird ins PDF eingebunden und bestätigt die Unterzeichnungsabsicht.

Bewehrte elektronische Unterschrift

Aufzeichnung der Unterzeichnungsabsicht und verschiedene Belege für die Identität des E-Unterzeichnenden

  • WebSign geht einen Schritt weiter, indem es Daten der E-Signatur nachverfolgt wie E-Mail-Adresse, Mobilfunknummer, IP-Adresse und GPS-Daten des Geräts, auf dem unterzeichnet wird.
  • Alle diese Angaben dienen als Nachweis der Identität des E-Unterzeichnenden. Dies garantiert die Gültigkeit und Integrität des Dokuments, wenn es unter Verwendung eines digitalen Zertifikats und eines Zeitstempels als Protokolldatei in das versiegelte Dokument eingebunden und sequentialisiert wird.

Fortgeschrittene elektronische Signatur

Verwendung eines digitalen Zertifikats, das Informationen zur Identität des E-Unterzeichnenden enthält

  • Alle Compleo-Module können digitale Zertifikate in den E-Signatur-Prozess einbeziehen.
  • Ein digitales Zertifikat kann ohne weitere Überprüfung erworben mit deklarativen Angaben zur Identität werden.
  • Für diese Signaturklasse gibt es keine Voraussetzungen in Bezug auf die Qualität des Zertifikats.

Qualifizierte elektronische Signatur

Verwendung eines qualifizierten digitalen Zertifikats, das von einem vertrauenswürdigen Drittanbieter bereitgestellt und einem qualifizierten physischen Gerät zugeordnet wird, z.B. über USB oder HSM

  • Der E-Unterzeichner verwendet ein qualifiziertes digitales Zertifikat, das von einem vertrauenswürdigen Dritten bereitgestellt wird und die Identität des Unterzeichners bestätigt. Dieses qualifizierte digitale Zertifikat ist nur gültig, wenn es über das Gerät abgerufen wird, auf das es zugelassen wurde, also z.B. einen bestimmten USB-Stick oder ein HSM.
  • Wenn es sich bei diesem Gerät um einen USB-Stick handelt, verarbeitet Compleo Remote Agent die elektronische Signatur über die geöffnete Benutzersitzung.
  • Wenn HSM unterstützt wird, wird für die elektronische Signatur ein hardwarespezifischer Treiber von Compleo Layout oder Compleo Designer direkt aufgerufen.

Die Vorteile der E-Unterschrift mit Compleo Hybrid

Einfache Einbindung: Ohne bestehende Prozesse zu ändern, greift Compleo Hybrid Geschäftsdokumente gleich bei Freigabe aus dem System ab und startet den Prozess der E-Signatur. Die neuen Abläufe fügt Compleo störungsfrei in den existierenden Workflow für Geschäftsdokumente ein.
Flexible Prozesse: Die Architektur der E-Signatur kann in einem einzigen automatisierten Workflow mehrere interne Anwender einbinden, die über LAN oder VPN verbunden sind, ebenso wie externe Benutzer, die nicht in das Unternehmensnetzwerk eingebunden oder bereits registriert sind.
Dokumente bleiben unverändert: Bestehende Dokumente können unverändert in einen E-Signatur Prozess eingebunden werden. Compleo Hybrid verarbeitet Dokumente im Originalzustand und gibt E-Unterzeichnenden die Möglichkeit, ihre Unterschrift frei zu platzieren.
Durchgängige Workflow-Automatisierung: Über sichere Konnektoren werden Dokumente in den SaaS-basierten bzw. internen E-Signatur-Workflow eingebunden. Außerdem werden mittels dieser Konnektoren die E-Unterzeichnenden informiert, elektronische bzw. digitale Signaturen aufgebracht oder fertiggestellte Dokumente gespeichert oder verteilt. Das geschieht entweder lokal oder über eine Cloud-Plattform eigener Wahl.